SteuerreferentIn in Voll- /Teilzeit gemeinnütziger Verband

Unser Mandant ist ein gemeinnütziges Unternehmen im Großraum Kiel. In der Dachgesellschaft ist eine Stabsposition in Vollzeit (39 Std./Wo) oder in Teilzeit (mit 25-30 Std./Woche) kurzfristig zu besetzen. Sie werden gesucht als

SteuerreferentIn in Voll- /Teilzeit gemeinnütziger Verband

Ihre Aufgaben

  • Zentrale, -r AnsprechpartnerIn für nationale steuerliche Fragestellungen
  • Vorbereitung und Erstellung von Steuervoranmeldungen /-erklärungen und -verprobungen sowie der zusammenfassenden Meldungen
  • Unterstützung bei umsatzsteuerlichen Fragestellungen vor dem Hintergrund des gemeinnützigen Unternehmenszwecks
  • Berechnung von laufenden und latenten Steuern in Monats- u. Jahresabschlüssen
  • Prüfung und Sicherstellung der Einhaltung steuerlicher Vorschriften im Unternehmen
  • Begleitung von Betriebsprüfungen
  • Sie bilden eine wichtige Schnittstelle zwischen dem zentralen Verwaltungszentrum und den dezentralen Geschäftsstellen
  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit den Fachkollegen im Rechnungswesen sowie mit der Abteilungsleitung und sind Ansprechpartner für Bereichsleitungen, Geschäftsführung und Steuerberater

Ihr Profil

  • Ausbildung zum/-r Steuerfachangestellten, gern mit Weiterbildung zum Steuerfachwirt/in bzw. Steuerberater oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (Uni, FH, BA) mit Schwerpunktsetzung Steuerrecht und Rechnungswesen
  • Mindestens zwei Jahre berufliche Praxiserfahrung in einem steuerlichen Arbeitsgebiet entweder bei einem Steuerberatungsunternehmen als AssistentIn bzw. Steuerberater oder in der Steuerabteilung auf Unternehmensseite
  • Weitreichende Kenntnisse im nationalen Steuerrecht mit Schwerpunkt Umsatzsteuer
  • Sorgfältige und durch Eigeninitiative geprägte Arbeitsweise mit dem Blick für Gesamtzusammenhänge
  • Analytische, unternehmerische Denkweise, Kommunikationssicherheit, mit konzeptionellen Stärken und Entscheidungs- und Umsetzungskompetenz.
  • Die Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Veränderung des Verwaltungsbereichs inkl. aller Abläufe und der Strukturen
Ihnen wird geboten:
• eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
• Gestaltungsmöglichkeiten im Change Management Prozess
• planbare, flexible Arbeitszeiten mit Überstundenregelungen

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen per Email z.H. Martin Fischer an die Emailadresse: bewerbung@jg-personal.de

Bitte senden Sie Anhänge Ihrer Bewerbung im pdf-Format (max. Dateigröße 8 MB).
Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich.
Stellenangebot als PDF herunterladen

Bewerbung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und dem Titel der Stellenanzeige im pdf-Format (max. Dateigröße 8 MB) zu:

bewerbung@jg-personal.de

Vielen Dank im Voraus!